Strukturierte Oberfläche

So wird verklebt

Verkleben auf strukturierten Untergründen

Bei der Nassverklebung auf Hammerschlagblech oder anderen strukturierten Untergründen, kann es schwierig sein das Wasser vollständig unter dem Grundaufkleber herauszudrücken. Deshalb empfehlen wir bei strukturiertem Untergrund den Grundaufkleber trocken zu verkleben.

Grundaufkleber einfach Trocken aufkleben

Oberfläche säubern und entfetten.Grundaufkleber mit dem Trägerpapier auf dem Fahrzeug positionieren und mit Klebestreifen rundum an mehreren Stellen fixieren.

Dann den Grundaufkleber mit dem Trägerpapier von einer Seite bis zur Mitte hin abheben.

Den transparenten Grundaufkleber bis zur Mitte hin vom Trägerpapier abziehen.

Das Trägerpapier des Grundaufklebers mit einer Schere abschneiden. Wichtig! Der Aufkleber darf dabei nicht mit der Fahrzeugoberfläche in Kontakt kommen.

Jetzt den Grundaufkleber von der Mitte her langsam mit einem weichen Tuch aufreiben und dabei in die Vertiefungen drücken.

Das restliche Trägerpapier abziehen ...

... und mit der 2. Hälfte ebenso verfahren.

!!Ganz wichtig: Wenn der Aufkleber komplett aufgeklebt ist noch einmal mit dem weichen Tuch an der Kante entlangfahren und den Aufkleber richtig in die Vertiefungen der Struktur drücken. So läuft kein Wasser unter den Aufkleber.

Die Länderfüllungen können mit Wasser verklebt werden (siehe Gebrauchsanweisung). So lassen diese sich leichter positionieren.

Stick it on Graphics

Lange Straße 104
77855 Achern, Germany
+ 49 7841 280263

info@europa-aufkleber.de

Realisiert von GRUPO/FUTURO Baden-Baden